Wir über uns

Die Liechtensteinische Landesbank

Die Liechtensteinische Landesbank ist die traditionsreichste Bank in Liechtenstein. Sie wurde 1861 gegründet. Seit der Umwandlung in eine Aktiengesellschaft 1993 ist sie an der Schweizer Börse SIX Swiss Exchange unter dem Symbol LLB kotiert.

Das Land Liechtenstein ist Hauptaktionär und hält 17.7 Millionen der 30.8 Millionen LLB-Aktien, das sind 57.5 Prozent des Aktienkapitals. Die LLB verfügt über eine Staatsgarantie. Liechtenstein haftet für die Sparguthaben bei der Landesbank und die Kassenobligationen der Landesbank. Dies ist im Gesetz vom 21. Oktober 1992 über die Liechtensteinische Landesbank (LLBG) geregelt. Das Land Liechtenstein gehört zu den zwölf Ländern weltweit, die ein AAA-Rating besitzen.

Ein ausgezeichnetes Moody's-Rating

Die Ratingagentur Moody's zeichnete die Liechtensteinische Landesbank mit einem Depositenrating von Aa2 aus. Das Rating unterstreicht die Stabilität und Finanzkraft. Damit befindet sich die LLB in der Top-Liga der Liechtensteiner und Schweizer Banken und liegt weit über dem Durchschnitt europäischer Finanzhäuser.

Die LLB-Gruppe – eine starke Partnerin

Stammhaus der LLB-Gruppe ist die

  • Liechtensteinische Landesbank AG, Vaduz

Dazu gehören zu 100 Prozent die Tochtergesellschaften

An der Gruppengesellschaft

hält die LLB 74.2 Prozent der Aktien.

Die Marktdivisionen – drei exzellente Säulen

Unsere Marktdivisionen Retail & Corporate Banking, Private Banking und Institutional Clients stehen für exzellente Produkte und Services für unsere Kunden in Liechtenstein, der Schweiz, in Österreich, Deutschland und im übrigen Westeuropa, in Zentral- und Osteuropa sowie im Nahen Osten.

Retail & Corporate Banking bietet sämtliche Bank- und Finanzdienstleistungen für Privat- und Firmenkunden. Hinzu kommen private Finanzplanung und betriebliche Vorsorge.

Private Banking verbindet erstklassige Beratungsqualität und ausgezeichnete Anlage- und Vermögensverwaltung mit transparenter Preisgestaltung.

Institutional Clients stellt individuelle Partnerschaft ins Zentrum. Das Asset Management verfügt über ausgezeichnete Investmentkompetenz und die Fondsgesellschaft Fund Services über umfassende Expertise.

Die Standorte – ein internationales Netz

Die LLB-Gruppe verfügt über je eine Bank in Liechtenstein, in der Schweiz und in Österreich. Sie ist an den internationalen Standorten Vaduz, Uznach, Zürich-Erlenbach, Genf, Wien, Abu Dhabi und Dubai vertreten.

Die LLB-Gruppe verfügt über 3 Geschäftsstellen in Liechtenstein und 19 in den Schweizer Kantonen Zürich, St. Gallen, Schwyz und Glarus. Zudem betreibt sie 50 Bancomat-Standorte: 20 in Liechtenstein und 30 in der Ostschweiz.

Die Mitarbeitenden – Menschen mit Werten

In der LLB-Gruppe arbeiten 858 Menschen aus 34 Nationen. Toleranz, Wertschätzung, Respekt und Weltoffenheit sind grundlegende Werte unserer Unternehmenskultur. Sie sind entscheidend, wenn es darum geht, entsprechend unserem Wertesystem integer und respektvoll zu handeln und gleichzeitig exzellent zu sein, um Massstäbe zu setzen und wegweisend die Zukunft nachhaltig zu gestalten.

Eine attraktive Arbeitgeberin

Drei Stärken kennzeichnen die LLB-Gruppe als attraktive Arbeitgeberin: eine partnerschaftliche Unternehmenskultur, ausgezeichnete Entwicklungsmöglichkeiten und Jobinhalte mit grossem Gestaltungsspielraum.