Zurück zur Übersicht

Neue Mobile Banking Apps der LLB und der Bank Linth

Sicheres Mobile Banking nach neusten Standards

Vaduz, 6. Februar 2017. Die Liechtensteinische Landesbank (LLB) und die Bank Linth haben ihre Mobile Banking Apps neu gestaltet. Innovatives Design, höchste Sicherheit, ein erweiterter Funktionsumfang sowie Preisvorteile für die Kunden zeichnen die innovativen Apps aus.

Die jüngste App-Generation der LLB-Gruppe setzt auf neuste Erkenntnisse und Standards bei der Gestaltung der Nutzeroberfläche, den eingesetzten Sicherheitstechnologien und den vielfältigen Bedienungsmöglichkeiten des Mobile Bankings.

Attraktiver, bequemer, schneller

Die visuellen Elemente und das Interaktionsdesign sind von Grund auf überarbeitet worden. Ab sofort ist es möglich, sich per Fingerabdruck einzuloggen und Push-Nachrichten zu empfangen. Aktuelle Angebotsinformationen erscheinen auf der Einstiegsseite. Die Kunden profitieren im LLB und Bank Linth Mobile Banking von Preisvorteilen bei Zahlungen in Fremdwährungen, Auslandszahlungen und Börsenaufträgen. Die Eingabe von Zahlungsinformationen ist über die Handy- oder Tablet-Kamera per Scan & Pay möglich und wird durch eine automatisierte Einfüllhilfe unterstützt. Mit dem Mobile Banking der LLB-Gruppe verfügen die Kunden auch über einen geschützten Kanal für die Kommunikation mit der Kundenberatung.

Eine Bankenwelt voller Möglichkeiten

Das Mobile Banking bietet ein umfassendes Angebot von Online-Bankdienstleistungen auf mobilen Endgeräten. Sämtliche Funktionen der bisherigen App-Versionen sind in die neuen Lösungen integriert, die Bedienung ist jedoch benutzerfreundlicher, einfacher und schneller geworden. Bankkundendokumente, Kontoübersichten, Depotinformationen, Vermögensaufstellungen und Marktdaten sind jederzeit verfügbar. Zahlungs-, Dauer- und Börsenaufträge können immer und überall bequem erfasst und verwaltet werden.
"Unsere neuen Mobile Banking Apps zeigen auf, wohin die Digitalisierungsreise der LLB-Gruppe geht. Im Rahmen unserer Strategie StepUp2020 treiben wir die Digitalisierung des Bankgeschäfts mit wegweisenden Lösungen voran. Gleichzeitig bauen wir auch die klassischen, persönlichen Beratungsdienstleistungen laufend aus. Die Kunden haben die Wahl!", kommentiert Kurt Mäder, Chief Operating Officer der LLB-Gruppe, die Neuerungen.

Mobile Banking Apps für iOS und Android verfügbar

Das LLB Mobile Banking und das Bank Linth Mobile Banking stehen ab sofort kostenlos im Apple App Store und im Google Play Store zum Download bereit. Die Apps funktionieren ab iOS 9 und ab Android 4.4. Die Registrierung erfolgt über das Online Banking der LLB beziehungsweise der Bank Linth. In den neuen Apps steht eine Demo-Version zu Verfügung, mit der man das Mobile Banking ohne Anmeldung testen kann.

Weitere Informationen: www.llb.li/mobilebanking und www.banklinth.ch/mobilebanking

LLB Mobile Banking 

Bildlegende: LLB Mobile Banking App – neu gestaltet und mit neuen Funktionen.

Wichtige Termine

  • Dienstag, 14. März 2017, Jahresergebnis 2016
  • Freitag, 12. Mai 2017, 25. ordentliche Generalversammlung
  • Donnerstag, 24. August 2017, Halbjahresergebnis 2017

Kurzporträt

Die Liechtensteinische Landesbank AG (LLB) ist das traditionsreichste Finanzinstitut im Fürstentum Liechtenstein. Mehrheitsaktionär ist das Land Liechtenstein. Die Aktien sind an der SIX Swiss Exchange kotiert (Symbol: LLB). Die LLB-Gruppe bietet ihren Kunden umfassende Dienstleistungen im Wealth Management an: als Universalbank, im Private Banking, Asset Management sowie bei Fund Services. Mit 858 Mitarbeitenden (in Vollzeitstellen) ist sie in Liechtenstein, in der Schweiz, in Österreich und den Vereinigten Arabischen Emiraten (Dubai und Abu Dhabi) präsent. Per 31. Dezember 2016 betreute die LLB-Gruppe ein Geschäftsvolumen von CHF 58.0 Mia.

Kontakt

Liechtensteinische Landesbank AG
Dr. Albert Halter, Leiter Group Corporate Communications
Telefon +423 236 80 99, Fax +423 236 87 71, E-Mail ir@llb.li, Internet www.llb.li