Stefan Alder wird Leiter Group IT der LLB-Gruppe

Vaduz, 12. Juli 2019. Stefan Alder, Group Chief Information Officer von Avaloq, wird Leiter Group IT der LLB-Gruppe. Er tritt damit die Nachfolge von Stephan Schmidle an, der nach seinem 32-jährigen Engagement für die Liechtensteinische Landesbank in Pension geht.

Stefan Alder: Neuer Leiter Group IT der LLB-Gruppe
Stefan Alder wird Leiter Group IT der LLB-Gruppe

Als Group Chief Information Officer war Stefan Alder (44) während der letzten viereinhalb Jahre bei Avaloq für die strategische und operative Leitung der globalen IT-Betriebs- und Serviceorganisation mit Einheiten in Asien und Europa und damit für die Führung von über 250 Mitarbeitenden verantwortlich. Er trieb in dieser Funktion die strategische und organisatorische Neuausrichtung der IT voran und leitete die Transformationsprozesse hin zu modernen, global standardisierten IT-Prozessen und -Services und zu einer zukunftssicheren Technologielandschaft.

Das Finanzumfeld kennt Stefan Alder bereits aus seiner dreizehnjährigen Tätigkeit mit breiter Verantwortung in den IT-Organisationen der Schweizer Grossbanken UBS und Credit Suisse. Stefan Alder ist Dipl. Elektroingenieur der ETH Zürich und verfügt über einen Executive MBA der HSG. Er wird seine neue Funktion im Oktober 2019 übernehmen. 

Patrick Fürer, Chief Operating Officer der LLB-Gruppe, kommentiert: "Wir freuen uns, mit Stefan Alder einen äusserst profunden Kenner von IT-Infrastrukturen im Bankensektor zu gewinnen. Er verfügt sowohl über strategischen Weitblick und ausgeprägte Management-Qualitäten als auch über präzise Kenntnisse der bankspezifischen Systemlandschaften und vertieftes Know-how des IT-Betriebs. Seine Laufbahn ist geprägt von Zukunftsorientierung und Innovationskraft. Er wird zur hohen IT-Kompetenz der LLB-Gruppe beitragen, um die zahlreichen Digitalisierungsinitiativen des Unternehmens erfolgreich voranzutreiben. Stephan Schmidle danke ich für seinen langjährigen und grossen Einsatz für die Liechtensteinische Landesbank. Er hat entscheidend dazu beigetragen, unsere Bankengruppe technologisch in die Zukunft zu führen."