Veröffentlichungen

In dieser Rubrik finden Sie aktuelle Präsentationen und Publikationen von Ihren LLB-Fachexperten. Diese wurden an verschiedensten Fachveranstaltungen präsentiert und hier für Sie zu Verfügung gestellt.

Veröffentlichungen

Erster Schweizer Fonds für Vermögensverwalter

Der Lausanner Vermögensverwalter Finanzlab SA hat wohl als einer der ersten Vermögensverwalter in der Schweiz von der durch das Finanzinstitutsgesetz (FINIG) neu eingeräumten Möglichkeit, eigene Fonds direkt zu verwalten, Gebrauch gemacht. Bisher war das Verwalten von Fonds den höher regulierten Asset-Managern vorbehalten.

Weiterlesen

Expertise für institutionelle Kunden

Gerade auch in ungewissen Zeiten ist es wichtig, einen verlässlichen Partner an seiner Seite zu haben, um Herausforderungen gemeinsam zu bewältigen. Wenn es um eine professionelle Vermögensverwaltung geht, können institutionelle und VV-Comfort-Mandate hilfreich sein.

Weiterlesen

Konjunktureinschätzung der LLB Asset Management AG

Ökonomische Rahmenbedingungen

Weiterlesen

Wir bieten als Fonds Powerhouse flexible und passgenaue Fondslösungen

Die LLB-Gruppe verfügt mit ihren vier Fondsleitungen in der Schweiz, Österreich und Liechtenstein über eine sehr gute Position, um im Fondsgeschäft weiter zu wachsen. Natalie Flatz*, Leiterin Institutional Clients, spricht im Interview über die Stärken der LLB-Gruppe im Fondsbereich und die Positionierung als "Fonds Powerhouse".

Weiterlesen

LLB-Investmentforum: Geldpolitische Strategie auf dem Prüfstand

Ziel der Zentralbanken ist die Sicherung der Geldwertstabilität. Festlegung eines Inflationsziels, das mit einer höchstmöglichen Auslastung der gesamtwirtschaftlichen Produktionsfaktoren vereinbar ist. In den entwickelten Volkswirtschaften liegt dieses Inflationsziel um die 2 %. Zur Erreichung dieses Ziels haben die Zentralbanken vor der Finanzkrise fast ausschliesslich auf einen kurzfristigen Referenzzinssatz gesetzt. Die Zentralbanken streben das Inflationsziel nicht kurzfristig an, sondern berücksichtigen bei ihren geldpolitischen Entscheidungen auch den Auslastungsgrad der Produktionsfaktoren.

Weiterlesen

Rechtlicher Hinweis: Angaben im Sinne der Finanzanalyse-Vorschriften (Gesetz, Verordnung) finden Sie unter Rechtliche Bedingungen.