Beschwerdemanagement – Verfahren 

Wir kümmern uns persönlich, partnerschaftlich und kompetent um unsere Kunden und es ist uns ein Anliegen, unsere Dienstleistungen bestmöglich auf Ihre Bedürfnisse auszurichten. Das ist unser persönliches Banking in Perfektion. Haben Sie trotzdem einen Grund, sich über eine Dienstleistung der LLB zu beschweren, so wird Ihr Anliegen sorgfältig und zeitnah durch uns geprüft.

Je nach Art Ihres Anliegens beziehen wir unsere kompetenten und unabhängigen Fachstellen zur Klärung ein. Abhängig von der Komplexität des Falles kann die Bearbeitung einige Zeit beanspruchen. Mit einer Bestätigung des Eingangs ihres Anliegens dürfen Sie innerhalb von wenigen Tagen rechnen, sollten wir dieses nicht direkt beantworten können.

So können Sie uns kontaktieren:

  • Wenden Sie sich direkt an Ihren Kundenberater – er ist Ihr Ansprechpartner in sämtlichen Finanzangelegenheiten.
  • Verwenden Sie unser Beschwerdeformular: Sie finden es unter der Registerkarte "Kontaktformular & Adressen".
  • Senden Sie uns Ihr Anliegen mittels Brief an die folgende Adresse:
    Liechtensteinische Landesbank AG
    Beschwerdemanagement
    Städtle 44, Postfach 384
    9490 Vaduz, Liechtenstein

Zur Bearbeitung Ihres Anliegens benötigen wir folgende Angaben von Ihnen:

  • Beschwerdegrund / Sachverhalt
  • Beschreibung Ihres Anliegens
  • Kontaktdaten wie Name, Adresse, Telefon

Ihre Zufriedenheit ist uns sehr wichtig. Wir sind für Sie da.

Daneben steht Ihnen die aussergerichtliche Schlichtungsstelle im Finanzdienstleistungsbereich unter www.schlichtungsstelle.li als neutrale und kostenlose Vermittlungsstelle zur Verfügung. Es steht Ihnen selbstverständlich offen, den Gerichtsweg zu beschreiten.