• Der Weg zu mehr Liquidität wird einfacher für Sie

Ihre Liquidität ist uns viel wert

Sie benötigen kurzfristig Geld für eine gezielte Investition oder müssen einen finanziellen Engpass rasch und einfach überbrücken? Doch Sie möchten deshalb keinesfalls bestehende Vermögenswerte veräussern? Dann ist ein Lombardkredit eine flexible und kostengünstige Finanzierungslösung.

Mit einem Lombardkredit erzielen Sie schnell ein Plus an Liquidität. Das funktioniert, indem Sie bestehende Vermögenswerte wie beispielsweise Aktien, Obligationen und Bankguthaben an den Kreditgeber verpfänden. Ihr Vorteil: Sie verlieren keine erworbenen Werte, können aber dennoch investieren. Denn das Ertragspotenzial bereits bestehender Wertschriften bleibt erhalten. Auch im Rahmen einer umfassenden Vermögensplanung kann Ihnen der Lombardkredit die Möglichkeit bieten, kurzfristige Investitionschancen am Markt mit zusätzlichem Kapitaleinsatz zu nutzen. Zudem kann es sich auch empfehlen, ein derartiges Darlehen gezielt dafür einzusetzen, Ihre Anlagen zu diversifizieren oder Ihr Portfolio optimaler zu strukturieren. Da dieser Wertschriftenkredit durch verpfändete Werte gesichert wird, können Sie auch von günstigeren Zinssätzen als bei anderweitigen Kreditformen profitieren.

Wichtig zu wissen – bestehende Risiken eines Lombardkredits

Dennoch ist die Belehnung von Wertschriften neben besonderen Vorteilen auch mit etwaigen Risiken verbunden, wie beispielsweise Kurs- und Währungsschwankungen. Verlieren Ihre Anlagen dadurch an Wert, müssen Sie zusätzliche Vermögenswerte in das Darlehen integrieren. Einen gesamten Überblick erhalten Sie im Factsheet. Fragen Sie auch gerne direkt bei Ihrem Kundenberater nach – dieser informiert Sie umfassend und geht auf alle Aspekte detailliert ein.

Ihre Vorteile

  • Flexible Verfügbarkeit über zusätzliche Kapitalreserven
  • Kostengünstige Kreditform, da günstigerer Zinssatz durch hinterlegte Werte
  • Kurzfristige Liquiditätsbeschaffung
  • Keine endgültige Veräusserung von Wertschriften, nur deren Belehnung